Sie erreichen uns über die 24h-Hotline:
0611.532-0 Ihre Anfrage Infomappe

Unser Pflegeleitbild

Unser Ziel ist ein Höchstmaß an Selbstbestimmung, Lebensqualität und individuellem Wohlbefinden der bei uns lebenden Menschen. Dieses Selbstverständnis ist in unserem Pflegeleitbild festgeschrieben.

Die Pflegequalität in unserem Seniorencentrum wird engmaschig durch unser Qualitätswesen begleitet, weiterentwickelt und überwacht. Dazu gehören individuelle Coachings, zielgerichtete Schulungen sowie regelmäßige Qualitätszirkel. Neueste pflegewissenschaftliche Erkenntnisse fließen dabei laufend in unsere Arbeit ein. 

Die unabhängigen Beratungen und Kontrollen externer Prüfinstitutionen wie der Heimaufsicht, des Gesundheitsamts sowie des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen sind uns besonders wichtig. Über die gesetzlichen Prüfungen hinaus führen wir regelmäßig interne Audits zur Sicherung der Pflegequalität durch.

Pflege bei gerontopsychiatrischer Erkrankung

Depression, Alzheimer Krankheit, Demenz, Neurose, Schizophrenie, Angst, Einsamkeit, Wahrnehmungsstörungen - erkrankte Menschen sind in unserer Senioreneinrichtung nicht alleine. Die Fach- und Betreuungskräfte sowie unsere Kooperationspartner (z. B. das Forum Demenz der Stadt Wiesbaden) vermitteln Sicherheit und Wohlgefühl im eigenen Wohnumfeld, aber auch in der Gemeinschaft. Der Wechsel zwischen Spaß, Trauer, Vertrautem und Neuem gehört zum Leben. Das Wiedersehen von früheren Bekannten (oftmals nach Jahren bei uns im Haus) und die Gespräche über alte Zeiten vermitteln, insbesondere neuen Hausbewohnern, schnell ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.

Palliativpflege

Die Pflege von Menschen in der letzten Lebensphase erfordert viel Einfühlungsvermögen und das Wissen um die besonderen Bedürfnisse der Senioren. Schmerzen zu lindern und Ängste zu nehmen zählt dabei zu den Hauptaufgaben. Wir arbeiten in der Palliativpflege mit dem ambulanten Palliativnetz der Praxis Dr. Nolte sowie dem Hospiz Auxilium in Wiesbaden zusammen. Wir begleiten mit einem interdisziplinären Team jeden Einzelnen, seine Bedürfnisse und Wünsche sind der Maßstab für unsere Pflege und Betreuung. 

Kurzzeitpflege – zu Gast im Kapellenstift

Wir freuen uns auch auf Senioren, die kurzzeitig, zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt oder als Entlastungsangebot für pflegende Angehörige, zur Pflege und Betreuung zu Gast in unserem Seniorencentrum sind. Unsere Pflegegäste profitieren in unserer Kurzzeitpflege von umfangreichen therapeutischen Maßnahmen wie zum Beispiel Ergo- und Physiotherapie, die den Genesungsprozess gezielt unterstützen. 

Rundum gut beraten

Eine besondere Stärke unserer Einrichtung ist unsere Beratungskompetenz. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter Fragen & Antworten sowie Pflege „aktiv“.